Polizei-Geschichte(n): Gewerkschaft + Menschen in der Weimarer Republik

Die Zuschauerzahl war überschaubar, aber die Interessierten (ausschließlich Polizeibeamte) kamen auch aus Hannover und Hameln nach Hildesheim. Im Rahmen der Ausstellung zur Polizei in der Weimarer Republik hörten sie einen Vortrag über die Gewerkschafter der damaligen Zeit. Gut 70 Minuten dauerte die Betrachtung und Vorstellung für diese besondere Zielgruppe und es Bestand die Möglichkeit, einige Originalexponate aus der Zeit selber zu erkunden.

Wer sich weiter informieren möchte, hat die Möglichkeit den allgemeiner gehaltene Vortrag über die Polizei in der Weimarer Republik vom Ausstellungskurator Dr. Dirk Götting, Polizeiakademie Niedersachsen, am 24.10.2019 ab 18.30 Uhr im historischen Rathaus Hildesheim zu hören.

Hier einige der Vortragsfolien:

„Polizei-Geschichte(n): Gewerkschaft + Menschen in der Weimarer Republik“ weiterlesen

Ausstellungseröffnung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ in Hildesheim (Impressionen)

Gut 30-40 Teilnehmer aus Politik, Verwaltung, lokaler Polizei und Medienvertreter nahmen am 14.10.2019 an der Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung über die Polizei in der Weimarer Republik teil. Eingeladen hatte die Polizeidirektion Göttingen. Es gab ein Grußwort der Stadt Hildesheim, und des Polizeipräsidenten Uwe Lührig. Die Historikerin Barbara Riegger vom Polizeimuseum Niedersachsen erläuterte die Hintergründe der Ausstellung. Hier einige Bilder:

„Ausstellungseröffnung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ in Hildesheim (Impressionen)“ weiterlesen

„Die Polizei-Gewerkschaftsbewegung in der Weimarer Republik“

Einladung zum Vortrag und Gespräch

Donnerstag, 17.10.2019, 18:30 Uhr  in die Historischen Rathaushalle Hildesheim, Markt 1, 31134 Hildesheim

„Arbeitsalltag, Erfolge und Schicksale am Beispiel einzelner Polizeibeamter der ersten Deutschen Republik.“

Ein Vortrag von Ralf Hermes, Vorsitzender der Bezirksgruppe Göttingen der Gewerkschaft der Polizei (GdP)

„„Die Polizei-Gewerkschaftsbewegung in der Weimarer Republik““ weiterlesen

In Hildesheim: „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ Die Polizei in der Weimarer Republik.

Ausstellung vom 14.10.2019 bis 06.11.2019 in der Historischen Rathaushalle in Hildesheim, Markt 1, 31134 Hildesheim.

Öffnungszeiten: Mo – Do: 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Fr: 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Worum geht es:

Eine hilfsbereite, bürgernahe Polizei zu sein – auch heute gilt das Ideal der Weimarer Republik (1918-1933).

„In Hildesheim: „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ Die Polizei in der Weimarer Republik.“ weiterlesen