Spannendes (beschlagnahmtes) Flugblatt vom 08.03.1931 in Salzgitter

Im Rahmen der Ausstellung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ in Salzgitter ist mir auf den lokalen Ergänzungstafeln das nachfolgende Flugblatt aufgefallen. Es handelt sich um ein Plakat des Stahlhelms mit hetzerischen Karikaturen, unter anderen gegen die Polizei. Das Flugblatt wurde „Für den Ortspolizeibezirk Salzgitter polizeilich beschlagnahmt durch Verfügung der Städt. Polizeiverwaltung in Salzgitter vom 08.04.1931.“

Details:

„Spannendes (beschlagnahmtes) Flugblatt vom 08.03.1931 in Salzgitter“ weiterlesen

Besuchstipp Salzgitter: Städtisches Museum Schloss Salder

Noch bis zum 15. August ist in Salzgitter die Sonderausstellung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer – Die Polizei in der Weimarer Republik“ zu sehen. Abseits der Polizeiausstellung gibt es in den übrigen Museumsräumlichkeiten viel Interessantes zu entdecken. Hier einige Impressionen:

„Besuchstipp Salzgitter: Städtisches Museum Schloss Salder“ weiterlesen

Dr. Bernhard Weiß – Polizeibeamter und Jude, zuletzt Vizepräsident der Polizei in Berlin

Eine Quellensammlung zu einem interessanten und wichtigen Mann aus der Polizeizeit der Weimarer Republik:

„Dr. Bernhard Weiß – Polizeibeamter und Jude, zuletzt Vizepräsident der Polizei in Berlin“ weiterlesen

1929 – 19. Januar – IRZ Nr. 3: Flugzeug gegen Panzerschiff

Beitragsausschnitt:

„Romantik des Krieges“, von der die Jungen im Stahlhelm träumen, wo bist du geblieben? Der Krieg der Zukunft wird nicht mehr Mann gegen Mann, Heer gegen Heer oder Flotte gegen Flotte geführt, er wird sich in erster Linie gegen die unbewaffneten Volksmassen des Feindes in den großen Städten und Industriezentren richten. Hier werden Flugzeuge auf die Produktionsstätten und Wohnviertel Granaten werfen, die grauenhafte Zerstörung anrichten, hier werden von ihnen Vergaser mit giftigen Stoffen lanciert, die friedliche Menschen bei qualvollem Tod ins Jenseits befördern. Die Zeiten, da es hieß, ärochemische Kriegsmethoden sind Hirngespinste übergeschnappter Pazifisten, sind vorüber. Selbst unser amtliches „Militärwochenblatt“ spricht jetzt mit größter Besorgnis von den Gefahren des Luftkrieges. Immerhin gibt es noch manch einen, der meint, aus Flugzeugen geworfene Bomben werden ihr Ziel kaum erreichen. Es ist zu schwierig, vom rasch dahineilenden Aeroplan, aus …

„1929 – 19. Januar – IRZ Nr. 3: Flugzeug gegen Panzerschiff“ weiterlesen

Zeitschrift: „Deutscher Beamtenfreund“ Nr. 20 – 1930

Diese Ausgabe enthält gleich mehrere interessante Berichte mit Polizeibezug. Hier die Beiträge im Original:

„Zeitschrift: „Deutscher Beamtenfreund“ Nr. 20 – 1930“ weiterlesen

1929 – Sonderausgabe 1 der SPD: Der Mai-Putsch. Die Schuld der Kommunisten an den blutigen Maivorgängen in Berlin

Dieses vom Vorstand der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands herausgegebene 18 seitige Heft gibt einen sehr authentischen Einblick in die Seelen- und Konfliklage der Zeit aus Sicht der Sozialdemokraten. Verantwortlich zeichnet R. Hauschildt.

Stichwort „Blutmai 1929“. Einblicke ins Heft:

„1929 – Sonderausgabe 1 der SPD: Der Mai-Putsch. Die Schuld der Kommunisten an den blutigen Maivorgängen in Berlin“ weiterlesen

Nr. 46 – Archiv für Polizeigeschichte, Heft 1/2021 – Kurzvorstellung

Die neue Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Polizeigeschichte ist da.

Mich hat besonders der erste Beitrag: „Menschenrechtsbildung im Studium der Anwärterinnen und Anwärter für den Polizeidienst in Rheinland-Pfalz“ – Historisches Bewusstsein, menschenrechtliche Orientierung, personaler Dialog. Autoren: Dr. Walter Rummel, Leiter des Landesarchivs Speyer/Rheinland-Pfalz und Thomas Wimmer, Polizeidirektor und u.a. Leiter SEK bei der Polizei Rheinland-Pfalz angesprochen. Aber auch die anderen Berichte sind interessant.

Überschriften:

„Nr. 46 – Archiv für Polizeigeschichte, Heft 1/2021 – Kurzvorstellung“ weiterlesen

Zeitung: „Das Reichsbanner“ vom 30.05.1931

Aus dem Inhalt: Ludendorff als Kriegsprophet, Scherenschnitt „Im Graben“, Karikatur: Mode am Scheidewege, Gedicht: Die Fabriksirene ruft von Walter Demel, Reichsbanner auf Rädern, Kleinkaliber-Schießen: Die Aufgaben des Schießwartes, Braunhemdenspiegel – Der Erfolg des Geschreis, Ein unglaubliches Urteil – Polizeipräsident Grzesinski – Bonze.

Zu den Beiträgen:

Zusammenstellung vom 22.06.2021 – herral