Bericht über diese Webseite in der DP (Deutsche Polizei), Mitgliedermagazin der Gewerkschaft der Polizei (GdP)

In der Landesausgabe Niedersachsen der DP vom Oktober 2020 erschien unter der Rubrik „Engagement“ ein Beitrag über diese Homepage. Hier die Infos dazu:

„Bericht über diese Webseite in der DP (Deutsche Polizei), Mitgliedermagazin der Gewerkschaft der Polizei (GdP)“ weiterlesen

Tagesbericht 28.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Demokratie(schutz)gespräch mit Landrat Dirk Adomat, Führungen mit Politik und Polizei

Drei Führungen, ein Demokratie(schutz)gespräch und viele Diskussionen. Der Tag begann mit einer Führung für die Senioren Union der CDU Hameln. Gerhard Paschwitz hatte eingeladen und das Interesse an der Geschichte der Polizei in Preußen wie auch konkret in Hameln war groß. Es folgte eine Führung mit Einsatzkräften des PK Bad Pyrmont und anschließend das Demokratieschutzgespräch mit dem Landrat Dirk Adomat. Hier ergab sich ein lebhafter Austausch unter den acht Teilnehmern. Am Abend besuchte eine Gruppe von Bündnis 90/Die Grünen in Begleitung des ersten Stadtrates Hermann Aden die Ausstellung. Nach der Führung ergab sich eine intensive Diskussion zu aktuellen Fragen zur Polizei (Gewalt, Rassismus, Rechtsextremismus).

Impressionen

„Tagesbericht 28.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Demokratie(schutz)gespräch mit Landrat Dirk Adomat, Führungen mit Politik und Polizei“ weiterlesen

Ausstellungsvideo/Trailer mit Dr. Dirk Götting über die Hintergründe zu „Freunde-Helfer-Straßenkämpfer“ im Kunstkreis Hameln.

Eindrücke zur Ausstellung der Polizeiakademie Niedersachsen über die Polizei in der Weimarer Republik. Der Film wurde erstellt vom Team der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen anlässlich der Ausstellung im September 2020 im Kunstkreis Hameln. Weiterer Infos auch unter: http://republikpolizei.de/fhstrassenkaempferhm

Einladung zum Vortrag im Kunstkreis Hameln: „Die Polizei-Gewerkschaftsbewegung in der Weimarer Republik“

Dienstag, 29.09.2020, 19.00 Uhr im Kunstkreis Hameln, Rathausplatz 4, 31785 Hameln

„Arbeitsalltag, Erfolge und Schicksale am Beispiel einzelner Polizeibeamter der ersten Deutschen Republik.“

Ein Vortrag von Ralf Hermes, Personalratsvorsitzender der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden und Vorsitzender der Bezirksgruppe Göttingen der Gewerkschaft der Polizei (GdP)

„Einladung zum Vortrag im Kunstkreis Hameln: „Die Polizei-Gewerkschaftsbewegung in der Weimarer Republik““ weiterlesen

Endspurt. Polizeiausstellung geht in die letzte Woche.

„Freunde. Helfer. Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik“ im Kunstkreis Hameln

In dieser Woche besuchte Boris Pistorius die Ausstellung „Freunde. Helfer. Straßenkämpfer. Die Polizei in der Weimarer Republik“ im Hamelner Kunstkreis und lud im Anschluss zu einem Pressegespräch ein. Von der Ausstellung erhofft sich der niedersächsische Innenminister, dass ein historischer Rückblick auf die Weimarer Jahre „Augen öffne“. Damit spannte Pistorius einen Bogen zur heutigen Zeit, wo u.a. Rassismus und Rechtsextremismus innerhalb der Polizei zunehmend ein Thema sind.

„Endspurt. Polizeiausstellung geht in die letzte Woche.“ weiterlesen

Ausstellungstrailer zu „Freunde-Helfer-Straßenkämpfer“ Die Polizei in der Weimarer Republik.

Immagevideo zur Ausstellung. Erstellt vom Team der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen als Einladung, die Ausstellung im Kunstkreis Hameln zu besuchen.

Tagesbericht 23./24.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Demokratie(schutz)gespräch, Sachbeschädigung, Führungen u.a. mit dem Rotary-Club Hameln

Vorm Kunstkreis gab es Licht und Schatten. Das Demokratie(schutz)gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Johannes Schraps kurzerhand an die frische Luft auf dem Rathausplatz verlegt.

Insgesamt waren es sechs Personen, die gut 90 Minuten vorm Kunstkreiseingang in der Sonne aktuelle Themen unserer Gesellschaft diskutierten. Herr Schraps erläuterte seine Arbeit im Bundestag und den Ausschüssen und stellte sich den Fragen. Schwerpunkte Jugend/Kultur.

„Tagesbericht 23./24.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Demokratie(schutz)gespräch, Sachbeschädigung, Führungen u.a. mit dem Rotary-Club Hameln“ weiterlesen

Statement des Innenministers Boris Pistorius im Kunstkreis Hameln

radio aktiv
14:40 Uhr   22.09.2020
Hameln: Zur Zeit ist im Kunstkreis am Hamelner Bürgergarten die Ausstellung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer, die Polizei in der Weimarer Republik“ zu sehen. Am Montag war der niedersächsische Innenminister Boris Pistorius dort zu Gast und hat sich diese Ausstellung angeschaut.

#fhstraßenkämpferhm

26.09.2020, Ralf Hermes

Tagesbericht 22.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Personalratsvertreter aus ganz Niedersachsen zu Besuch in Hameln. NDR-Filmteam mit dabei. OB Claudio Griese informiert sich.

Am Dienstag war der Tag der Personalvertretung im Kunstkreis Hameln. Vormittags tagte das Gremium des Polizeihauptpersonalrates der Polizei, welches sich ansonsten im Innenministerium in Hannover trifft. Die Beschäftigtenvertreter des höchsten Gremiums in der Polizei berieten zunächst hinter verschlossenen Türen aktuelle Tagesfragen und nahmen anschließend an einer Führung durch die Ausstellungen teil. Es folgte ein Austausch mit dem Kurator der Ausstellung Dr. Dirk Götting.

„Tagesbericht 22.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Personalratsvertreter aus ganz Niedersachsen zu Besuch in Hameln. NDR-Filmteam mit dabei. OB Claudio Griese informiert sich.“ weiterlesen

Tagesbericht 21.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Minister Pistorius und Landtagsabgeordnete der SPD zu Besuch (Blaulichttag)

Am Montagabend kam Besuch aus dem „Hohen Hause“, sprich Innenministerium und Nds. Landtag in den Kunstkreis. Aber auch die internen Polizeiführungen gingen weiter. Impressionen des Tages:

„Tagesbericht 21.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Minister Pistorius und Landtagsabgeordnete der SPD zu Besuch (Blaulichttag)“ weiterlesen