Nr. 46 – Archiv für Polizeigeschichte, Heft 1/2021 – Kurzvorstellung

Die neue Zeitschrift der Deutschen Gesellschaft für Polizeigeschichte ist da.

Mich hat besonders der erste Beitrag: „Menschenrechtsbildung im Studium der Anwärterinnen und Anwärter für den Polizeidienst in Rheinland-Pfalz“ – Historisches Bewusstsein, menschenrechtliche Orientierung, personaler Dialog. Autoren: Dr. Walter Rummel, Leiter des Landesarchivs Speyer/Rheinland-Pfalz und Thomas Wimmer, Polizeidirektor und u.a. Leiter SEK bei der Polizei Rheinland-Pfalz angesprochen. Aber auch die anderen Berichte sind interessant.

Überschriften:

Das Archiv für Polizeigeschichte wird herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Polizeigeschichte e.V., c/o Michael Haunschild, Hannover. Der Bezugspreis pro Heft beträgt 12,50 Euro. Für Mitglieder ist der Bezug im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Siehe auch: www.polizeigeschichte.org

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.