Impressionen Ausstellungführung – „Freunde-Helfer-Straßenkämpfer

Heute, am 22.10.2018, fand im Landtag eine Führung mit Dr. Dirk Götting vom Polizeimuseum Niedersachsen statt. Die Erläuterungen zu den Exponaten und Tafeln sind spannend und anschaulich. Weitere öffentliche Führungen von Barbara Rieger und Dr. Dirk Götting gibt es am
„Impressionen Ausstellungführung – „Freunde-Helfer-Straßenkämpfer“ weiterlesen

Termine Ausstellungsführungen im Landtag:

Öffentliche Führungen werden zu folgenden Terminen angeboten:

  • 19. Oktober 2018, 11.00 Uhr
  • 22. Oktober 2018, 16.30 Uhr
  • 23. Oktober 2018, 16.30 Uhr
  • 30. Oktober 2018, 16.30 Uhr
  • 2. November 2018, 11.00 Uhr
  • 6. November 2018, 18.00 Uhr (Abschlussführung)

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Die Ausstellung, die in der Portikushalle des Landtages gezeigt wird, ist vom 19. bis 23. Oktober und vom 29. Oktober bis 6. November 2018 von 9.00 bis 18.00 Uhr (außer am Wochenende) der Öffentlichkeit zugänglich.

Impressionen Ausstellungsobjekte – „Die Polizei in der Weimarer Republik“

Der Kern des Ausstellungskonzeptes sind die original Ausstellungsobjekte als Zeitzeugen, die durch die Themen der Ausstellung leiten.

Hier ein erster (grober) Überblick:  „Impressionen Ausstellungsobjekte – „Die Polizei in der Weimarer Republik““ weiterlesen

Veröffentlichungen zur Ausstellungseröffnung „Polizei Weimar im Landtag Niedersachsen“

Nachfolgende Berichte zur Ausstellung sind mit Sachstand 21.10.2018 im Internet erschienen:  „Veröffentlichungen zur Ausstellungseröffnung „Polizei Weimar im Landtag Niedersachsen““ weiterlesen

Impressionen Eröffnungsveranstaltung – Landtag Niedersachsen – „Freunde-Helfer-Straßenkämpfer“

Die Polizei in der Weimarer Republik. Bildergalerie: „Impressionen Eröffnungsveranstaltung – Landtag Niedersachsen – „Freunde-Helfer-Straßenkämpfer““ weiterlesen

Ausstellungsfragen zum neugierig machen. Was zeigt die Ausstellung „Freunde – Helfer – Straßenkämpfer“

Die Polizei in der Weimarer Republik. Worum geht es? „Ausstellungsfragen zum neugierig machen. Was zeigt die Ausstellung „Freunde – Helfer – Straßenkämpfer““ weiterlesen

Das Münster Hameln – 1927 und heute

Am 7. November 2018 wird in Hamelns/Niedersachsens ältester Kirche eine Vortragsveranstaltung zur Polizei in der Weimarer Republik stattfinden.

Wie es in der Kirche um 1927 und heute aussieht, zeigt dieser kleine Bilderfilm.

Weitere Hintergrundinformationen zum Veranstaltungsort und wie es dort zur Zeit der Weimarer Republik und früher aussah, gibt es hier:
„Das Münster Hameln – 1927 und heute“ weiterlesen

Ehrentafel Albert Stresow – Landjägertot

Ehrentafel.
Am Vormittag des 17. Januar 1924 wurde unser lieber Kamerad, der Landjägermeister Herr Albert Stresow im Schwiebus während der pflichttreuen Ausübung seines Dienstes von einem mörderischen Schurken, welcher vorher zwei Kameraden durch Schüsse verletzt hatte, durch Kopf- und Bauchschuß erschossen.
Kam. Stresow stand im blühendsten Mannesalter von 44 Jahren und „Ehrentafel Albert Stresow – Landjägertot“ weiterlesen

Deutsche Republik – Betrachtung und Bekenntnis zum Werke von Weimar

von Karl Bröger, 1929, Schriften zur Zeit

An die Republik

Kind unserer Not und unseres tiefsten Leides, von Sorgen früh gefurcht und jeder Pein: So kamst du durch das blutige Tor herein, gewandet in die Fetzen armen Kleides.

Bar bist du jeden funkelnden Geschmeides, gestellt in zweier Zeiten Zwielichtschein, und wirst doch herrlich einst von allen sein, verleumdet jetzt, bald Gegenstand des Neides.

Wir stehn zu dir aus unseres Herzens Grunde. Dort ist dir sichere Heimstatt schon geschafft, und jeder Pulsschlag tut dem andern Kunde.

Wir sind bereit, gesammelt und gestrafft, und führen dich zu deiner großen Stunde. Du bist allein das Reich und bist die Kraft.

Karl Bögner

Bildergalerie: „Deutsche Republik – Betrachtung und Bekenntnis zum Werke von Weimar“ weiterlesen