Ausstellungsvideo/Trailer mit Dr. Dirk Götting über die Hintergründe zu „Freunde-Helfer-Straßenkämpfer“ im Kunstkreis Hameln.

Eindrücke zur Ausstellung der Polizeiakademie Niedersachsen über die Polizei in der Weimarer Republik. Der Film wurde erstellt vom Team der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen anlässlich der Ausstellung im September 2020 im Kunstkreis Hameln. Weiterer Infos auch unter: http://republikpolizei.de/fhstrassenkaempferhm

Tagesbericht 22.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Personalratsvertreter aus ganz Niedersachsen zu Besuch in Hameln. NDR-Filmteam mit dabei. OB Claudio Griese informiert sich.

Am Dienstag war der Tag der Personalvertretung im Kunstkreis Hameln. Vormittags tagte das Gremium des Polizeihauptpersonalrates der Polizei, welches sich ansonsten im Innenministerium in Hannover trifft. Die Beschäftigtenvertreter des höchsten Gremiums in der Polizei berieten zunächst hinter verschlossenen Türen aktuelle Tagesfragen und nahmen anschließend an einer Führung durch die Ausstellungen teil. Es folgte ein Austausch mit dem Kurator der Ausstellung Dr. Dirk Götting.

„Tagesbericht 22.09.2020: #fhstraßenkämpferhm – Personalratsvertreter aus ganz Niedersachsen zu Besuch in Hameln. NDR-Filmteam mit dabei. OB Claudio Griese informiert sich.“ weiterlesen

Ausstellungseröffnung – Freunde-Helfer-Straßenkämpfer in Hameln. Viele waren dabei.

Hameln, 07.09.2020: Unter Corona-Bedingungen eine Ausstellungseröffnung durchzuführen ist nicht einfach. Die Polizei Hameln wählte eine „Frischluftvariante“. Hier Bilder und Berichte über die Veranstaltung auf dem Rathausvorplatz:

„Ausstellungseröffnung – Freunde-Helfer-Straßenkämpfer in Hameln. Viele waren dabei.“ weiterlesen

Wissenschaftlicher Direktor! Anerkennung und Aufwertung für die Arbeit der Forschungsstelle für Polizei- und Demokratiegeschichte Niedersachsen.

Im November 2019 wurde bei der Polizei Niedersachsen die Forschungsstelle für Polizei- und Demokratiegeschichte an der Polizeiakademie Niedersachsen eingerichtet. Die neue Forschungsstelle hat ihre Basis in der Erforschung und Darstellung der Polizeigeschichte Niedersachsen, welche 1989 in Hannover als Polizeigeschichtliche Sammlung begann. Im Jahre 2007 erfolgte die Angliederung an die Polizeiakademie Niedersachsen und die Einbeziehung polizeigeschichtlicher Themen in das Polizeistudium. Im Jahre 2011 wechselte der Standort der Sammlungsdarstellung von Hannover nach Nienburg, wo in der Langen Straße das Polizeimuseum Niedersachsen eröffnete.

„Wissenschaftlicher Direktor! Anerkennung und Aufwertung für die Arbeit der Forschungsstelle für Polizei- und Demokratiegeschichte Niedersachsen.“ weiterlesen

Hörtipp: Deutschlandfunk u.a. mit Dr. Dirk Götting und Polizeipräsident Johann Kühme

Rechtsextreme in der Polizei – Vom Einzelfall zum Tatendrang

Rechtsextremismus in den eigenen Reihen? Deutschlands Polizeibehörden haben bei dem Thema lange abgewiegelt, doch inzwischen herrscht Tatendrang. Die Extremismus-Vorbeugung beginnt bereits bei den Polizeischülern – die auch lernen, wann sie eine Anweisung verweigern dürfen.

Von Tom Schimmeck

Link zum Beitrag: Deutschlandfunk – Rechtsextreme Polizei

Verlaufsbericht: Parlamentarischer Abend Niedersachsen in Berlin: „Polizeischutz für die Demokratie“

Am 13.01.2020 hatte der Nds. Innenminister und der Direktor der Polizeiakademie Niedersachsen zu einem parlamentarischen Abend der deutlichen Worte nach Berlin eingeladen. Im folgenden ein Verlaufsbericht mit Bildern aus Sicht als begleitender Personalrat / Gewerkschafter:

„Verlaufsbericht: Parlamentarischer Abend Niedersachsen in Berlin: „Polizeischutz für die Demokratie““ weiterlesen

Gegenwartsbezug – Polizeiwissenschaftliche Tagung heute: Demokratie und Polizei: Kompetenzen stärken – Herausforderungen begegnen

Einblicke, wie die Polizei in Niedersachsen heute sich mit den Herausforderungen im Umgang mit Gefährdungen der Demokratie beschäftigt, gab eine Tagung am 6.11.2019. Geschichtswissen spielt dabei eine wichtige Rolle, wie die Beiträge von Barbara Riegger, wissenschaftliche Mitarbeiterin der neu eingerichteten Forschungsstelle für Polizei – und Demokratiegeschichte und Dr. Dirk Götting als neuer Leiter erläuterten.

Nachfolgend einige Bildimpressionen einer gelungenen, vielfältigen wissenschaftlichen Tagung der Polizeiakademie Niedersachsen mit unterschiedlichen Facetten und Erkenntnissen.

„Gegenwartsbezug – Polizeiwissenschaftliche Tagung heute: Demokratie und Polizei: Kompetenzen stärken – Herausforderungen begegnen“ weiterlesen

Polizei und rechter Populismus – eine historische Erfahrung

Der Vortrag von Dr. Dirk Götting heute in Hildesheim über die Polizei in der Weimarer Republik hatte eine Facette der spannenden Geschichte besonders betont. Anschaulich erklärte Dr. Götting die Mechanismen des rechten Populismus und die Probleme für die Polizei intern damit. Dazu auch die Abgrenzung der Gefahren von Links, die für die Polizei offen bedrohlich aber anders als die Gefahr von Rechts ohne verstecktes subtiles Wirken in die Polizei hinein war. 60 Minuten dauerte der Vortrag mit dem Angebot zur Diskussion im Anschluss. Verbinden konnte man den Abend mit einem Gang durch die Ausstellung. Die ZuhörerInnen, die gekommen waren, haben den Besuch im alten Rathaus Hildesheim nicht bereut.

Impressionen und persönliche Gedanken:

„Polizei und rechter Populismus – eine historische Erfahrung“ weiterlesen

Sendemitschnitt Radio Aktiv vom 2.12.2018: Die Polizei in der Weimarer Republik mit Dr. Dirk Götting

„Sendemitschnitt Radio Aktiv vom 2.12.2018: Die Polizei in der Weimarer Republik mit Dr. Dirk Götting“ weiterlesen

Hörfunktipp: Sonntag, 2.12.2018 – Sendung: Polizei in der Weimarer Republik

Der Hamelner Lokalsender „Radio Aktiv“ sendet ein ausführliches Interview mit Dr. Dirk Götting zur Ausstellung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ und dem Vortrag im Münster Hameln anlässlich der Gedenkfeier „100 Jahre Weimarer Republik / 80 Jahre Reichsprogromnacht“.

Das Gespräch mit der Moderation von Herrn Sommerer wird ausgestrahlt in der Beitragsreihe „Streifzüge durch die Region“ und zwar am Sonntag, den 02.03.2018 ab 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr.  „Hörfunktipp: Sonntag, 2.12.2018 – Sendung: Polizei in der Weimarer Republik“ weiterlesen