In Hildesheim: „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ Die Polizei in der Weimarer Republik.

Ausstellung vom 14.10.2019 bis 06.11.2019 in der Historischen Rathaushalle in Hildesheim, Markt 1, 31134 Hildesheim.

Öffnungszeiten: Mo – Do: 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr, Fr: 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr. Der Eintritt ist frei!

Worum geht es:

Eine hilfsbereite, bürgernahe Polizei zu sein – auch heute gilt das Ideal der Weimarer Republik (1918-1933).

„In Hildesheim: „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ Die Polizei in der Weimarer Republik.“ weiterlesen

Deutsches Historisches Museum Berlin: Weimarer Republik im Mai 2019

Das DHM in Berlin ist immer eine Besichtigung wert. Ich hatte im Mai 2019 die Möglichkeit, mir die Sonderausstellung „Weimar: Vom Wesen und Wert der Demokratie“ anzusehen. Diese ist noch bis zum 22. September 2019 zu sehen. Zusätzlich gibt es ein „Demokratielabor“ als vollständig eigene Ausstellung mit ganz anderer Optik. Das Fotografieren war in der Sonderausstellung nicht gestattet. Daher hier keine Eindrücke. Mit hat insbesondere der erste Teil der Ausstellung mit den politischen Hintergründen sehr gut gefallen. Sehenswert ist sie allemal. Am Ende dieses Beitrages gibt’s eine Linksammlung zu Berichte und Fotos über die Sonderausstellung.

Im allgemeinen Teil des Historischen Museums gibt es einen Abschnitt zur Weimarer Republik, der gleichfalls sehr empfehlenswert ist. Besonders beeindruckt hat mich die Intensität und Ausdruckskraft der Wahlplakate der damaligen Zeit. Hier einige Impressionen:

Zu den Einzelbildern:

„Deutsches Historisches Museum Berlin: Weimarer Republik im Mai 2019“ weiterlesen

Filmbericht zur Ausstellungseröffnung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ auf h1 Fernsehen aus Hannover:


Eine spannende Zeitreise findet bis Ende März hinter den historischen Mauern der „Alten Kantine“ auf dem Gelände der Polizeidirektion Hannover statt. „Freunde – Helfer – Straßenkämpfer. Die Polizei Hannovers in der Weimarer Republik“ – so der Titel einer Ausstellung über die widersprüchliche Geschichte der Polizei Hannovers in den 20er Jahren. Persönliche Erinnerungsstücke aus den Jahren zwischen 1918 und 1933 , von Hannoveranern für dieses Ausstellungsprojekt zur Verfügung gestellt, verleihen der Ausstellung Lebendigkeit und emotionale Tiefe, wie etwa Fotos und Dokumente des Hannoveraners Rudolf Fette über seinen Wandel vom Soldaten in der Kaiserzeit bis hin zum Polizisten in der Bundesrepublik Deutschland. Das Herzstück der Ausstellung, eine Akte aus dem Jahr 1920, die die Gründung der Sicherheitspolizei in Hannover dokumentiert, war eigentlich eher auch ein privater Zufallsfund durch eine Polizeikommissar-Anwärterin.

https://h-eins.tv

Flyer zur Ausstellung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ der Polizeiakademie Niedersachsen

Kurz vor Weihnachten sind die ersten Ausstellungsflyer zur Ausstellung der Polizei Niedersachsen über die Polizei in der Weimarer Republik fertig geworden. Hier als Bilder vorweg:

„Flyer zur Ausstellung „Freunde, Helfer, Straßenkämpfer“ der Polizeiakademie Niedersachsen“ weiterlesen

Ausstellung zur Wasserschutzpolizei Niedersachsen – derzeit im Innenministerium

Die Ausstellung über die Geschichte der Wasserschutzpolizei Niedersachsen ist derzeit in der Ministeretage des Niedersächsischen Innenministeriums aufgebaut. Hier gibt es ein paar Folgeinformationen und Bilder: 

Bilderfilm der Ausstellungseröffnung vom 24.03.2017

Aufnahmen im Niedersächsischen Innenministerium in Hannover im Dezember 2018:

Hintergrundinformationen zur Ausstellung der Polizeiakademie Niedersachsen, die auch an anderen Orten gezeigt werden kann gibt es unter: https://www.pa.polizei-nds.de/polizeigeschichte/polizeimuseum_niedersachsen/sonderausstellungen/buten-und-binnen-111800.html

Impressionen Ausstellungsobjekte – „Die Polizei in der Weimarer Republik“

Der Kern des Ausstellungskonzeptes sind die original Ausstellungsobjekte als Zeitzeugen, die durch die Themen der Ausstellung leiten.

Hier ein erster (grober) Überblick:  „Impressionen Ausstellungsobjekte – „Die Polizei in der Weimarer Republik““ weiterlesen

Impressionen Eröffnungsveranstaltung – Landtag Niedersachsen – „Freunde-Helfer-Straßenkämpfer“

Die Polizei in der Weimarer Republik. Bildergalerie: „Impressionen Eröffnungsveranstaltung – Landtag Niedersachsen – „Freunde-Helfer-Straßenkämpfer““ weiterlesen

Ausstellungsfragen zum neugierig machen. Was zeigt die Ausstellung „Freunde – Helfer – Straßenkämpfer“

Die Polizei in der Weimarer Republik. Worum geht es? „Ausstellungsfragen zum neugierig machen. Was zeigt die Ausstellung „Freunde – Helfer – Straßenkämpfer““ weiterlesen

Nach Weimar – Ausstellung: Vergessene Opfer deutscher Polizeibataillone

Polizei nach der Weimarer Republik. Eindrücke der Ausstellung „Prora hinter die Fronten“. Gezeigt als Sonderausstellung im Dokumentationszentrum Prora auf Rügen / Binz. Zur Webseite der Ausstellung: http://www.proradok.de/von-prora-hinter-die-fronten/