Ausstellungseröffnung: 1918 Novemberrevolution in Hannover!?

Verlaufsbericht:  Am 5. Oktober 2018 wurde in Hannover eine Bildertafelausstellung zur Geschichte der Arbeiterbewegung, der Gewerkschaften und der SPD in der Zeit von 1914 bis 1933 eröffnet. „Ausstellungseröffnung: 1918 Novemberrevolution in Hannover!?“ weiterlesen

Veranstaltungsinformationen für Hameln – Münsterkirche

Die gedruckten Plakate und Einladungszettel für die Vortragsveranstaltung „Die Polizei und das Scheitern der Weimarer Republik“ in Hameln am 7.11.2018 sind da. Siehe auch: „Veranstaltungsinformationen für Hameln – Münsterkirche“ weiterlesen

Einladung: 100 Jahre Weimarer Republik – 80 Jahre Reichsprogromnacht – Die Rolle der Polizei in Demokratie und Diktatur

Am Mittwoch, 7. November 2018, um 19 Uhr, Hameln, Münster Sankt Bonifatius, Münsterkirchhof 7

Einladung:
zu einer gemeinsamen Veranstaltung der Polizei, des Vereins für regionale Kultur und Zeitgeschichte, des Förderkreises für Polizeigeschichte Niedersachsen und der Ev.-Luth. Münster- Gemeinde St. Bonifatius. „Einladung: 100 Jahre Weimarer Republik – 80 Jahre Reichsprogromnacht – Die Rolle der Polizei in Demokratie und Diktatur“ weiterlesen

Gedenkstein – Hintergrundinformationen gesucht

Auf dem Gelände der Polizeidirektion Hannover stehen im nichtöffentlich zugänglichen Teil hinter dem Gebäude der ehemaligen Kriegsschule zwei recht stark verwitterte Gedenksteine.
Der eine erinnert an Gefallene aus dem Jahr 1871.
Der zweite Stein, ein weitgehend unbearbeiteter Findling hat die Inschrift: „Gedenkstein – Hintergrundinformationen gesucht“ weiterlesen

Buchvorstellung: Polizei-Taktik, Elster/Jilski, 1928, Kameradschaft, Verlagsgesellschaft m.b.H., Berlin W 35

Übungsbuch für den praktischen Unterricht – 1928

Vorwort

Der Beruf des Polizeibeamten ist schwer und verantwortungsreich wie selten einer. Das falsche oder vermeintlich falsche Handeln eines einzigen Polizeibeamten kann Anlass genug sein, um Presse und Parlamente zu bewegen. Die Öffentlichkeit beglückt ihn mit ihrem Vertrauen, aber sie belastet ihn auch mit ihrer Kritik. Sie fordert von ihm Autorität und Menschlichkeit, individuelle Behandlung und Sachlichkeit, strenge Ahndung und Milde, Menschenkenntnis und Gesetzeswissen, energischen Ernst du schlagfertigen Humor.

Sie sieht in ihm das Gesicht und die Verkörperung des „Buchvorstellung: Polizei-Taktik, Elster/Jilski, 1928, Kameradschaft, Verlagsgesellschaft m.b.H., Berlin W 35“ weiterlesen